Zweite Heimat

hoehle

In Sicherheit sein
Die Tür schließen können
Alle Ansprüche aussperren

Nicht reden müssen
Keine Fragen beantworten müssen
Keine Fragen stellen
Und wenn doch, nur an mich selbst

Ungestört denken dürfen
Nachdenken und vordenken
Denken, ohne dass jemand durch diese Gedanken spaziert
sie nieder trampelt
ihre Spuren verwischt
oder sie in die Flucht schlägt

Ruhe finden
Alle Geräusche ausschließen
Die Störgeräusche von außen
und die in meinem Kopf

Stille genießen
oder Musik
die den Moment unterstreicht

Mich aufgehoben fühlen

Umgeben sein von meinen Farben
die das Auge streicheln
Bildern, die gut tun
Von dem, was mir etwas bedeutet
Meinen Büchern
in denen so viele Leben ruhen
in die ich eintauchen kann
wenn ich sie öffne

In Sicherheit

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: